Lummer , Otto
(1860–1925) German physicist
Born at Jena, in Germany, Lummer became professor at the University of Breslau in 1905. In 1889 he designed, wth Eugen Brodhum, a photometer with an arrangement of prisms, which was an improved version of the grease-spot photometer invented by Robert Bunsen.
Lummer's research was chiefly on radiation energy and temperature. Working with Wilhelm Wien he achieved in practice the black-body radiator, which had been conceived as a theoretical abstraction in the study of radiant heat. In 1899 he did further work with Ernst Pringsheim on the distribution of energy in black-body radiation – work that eventually led to Max Planck's formulation of the quantum theory.
Lummer also built, with Leon Arons, a mercury vapor lamp in 1892.

Scientists. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Otto Richard Lummer — (* 17. Juli 1860 in Gera; † 5. Juli 1925 in Breslau) war ein deutscher Physiker. Lummer studierte an verschiedenen deutschen Universitäten, bevor er 1884 Assistent bei Hermann von Helmholtz in Berlin wurde. Dort arbeitete er an der Physikalisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Lummer — Otto Richard Lummer (1860 1925) was a German physicist and researcher.[1] He was born in the city of Gera, Germany. With Leon Arons, Lummer helped to design and build the Arons Lummer mercury vapor lamp.[2] Lummer primarily worked in the field of …   Wikipedia

  • Otto Lummer — Otto Richard Lummer (* 17. Juli 1860 in Gera; † 5. Juli 1925 in Breslau) war ein deutscher Physiker. Lummer studierte an verschiedenen deutschen Universitäten, bevor er 1884 Assistent bei Hermann von Helmholtz in Berlin wurde. Dort arbeitete er… …   Deutsch Wikipedia

  • Lummer — Lummer, Otto, Physiker, geb. 17. Juli 1860 in Gera, studierte seit 1880 in Berlin, wurde 1884 Assistent am Physikalischen Institut in Berlin unter Helmholtz, siedelte mit diesem an die Physikalisch technische Reichsanstalt in Charlottenburg über… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Otto Ernst Heinrich Hermann Suhr — Otto Suhr (mitte), 1955 Briefmarke der De …   Deutsch Wikipedia

  • Lummer — ist der Familienname folgender Personen: Heinrich Lummer (* 1932), deutscher Politiker Otto Lummer (1860 1925), deutscher Physiker Als Lummer wird auch ein Lendenkotelett beim Schwein bezeichnet; siehe Kotelett Diese Seite i …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Friedrich Bach — (* 22. Dezember 1899 in Stuttgart; † 28. Juli 1981 in West Berlin) war ein Berliner SPD Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung 1.2 Berufstätigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Theuner — Otto Karl Theuner (* 3. August 1900 in Görlitz; † 29. Januar 1980 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SPD). Geboren in Görlitz, zog er 1920 nach Berlin, wo er auch während des Dritten Reichs lebte. Im Jahr 1946 wurde er Chef der Abteilung… …   Deutsch Wikipedia

  • Lummer — Lụmmer,   Otto, Physiker, * Gera 17. 7. 1860, ✝ Breslau 5. 7. 1925; war 1887 1904 an der Physikalisch Technischen Reichsanstalt in Berlin tätig, danach Professor in Breslau; experimentelle Arbeiten zur Optik, insbesondere zur Interferenz (Lummer …   Universal-Lexikon

  • Heinrich Lummer — Heinrich Lummer, 1989 Heinrich Lummer (* 21. November 1932 in Essen) ist ein deutscher Politiker (CDU und Die Deutschen Konservativen). Er war von 1981 bis 1986 Senator des Innern und Bürgermeister (Stellvertreter des Regierenden Bürgermeisters …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”