Dedekind
Dedekind , (Julius Wilhelm) Richard

Scientists. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Dedekind — ist der Name von Adolf Dedekind (1829–1909), deutscher Jurist Alexander Dedekind (1856–1940), deutscher Ägyptologe Constantin Christian Dedekind (1628–1715), deutscher Dichter und Komponist Euricius Dedekind (1554–1619), deutscher Musiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Dedekind — is the name of: People Brendon Dedekind (born 1976), South African swimmer Friedrich Dedekind (1524 1598), German humanist, theologian, and bookseller Richard Dedekind (1831 1916), German mathematician Other 19293 Dedekind, asteroid named after… …   Wikipedia

  • Dedekind — Dedekind,   1) Friedrich, Dichter, * Neustadt am Rübenberge um 1525, ✝ Lüneburg 21. 2. 1598; Pastor. Dedekind wirkte weniger durch seine deutschen Dramen »Der christliche Ritter« (1576) und »Papista conversus« (1596), in denen er die… …   Universal-Lexikon

  • Dedekind — (izg. dédekind) DEFINICIJA 1. Friedrich (1525 1598), njemački pisac i propovjednik protiv grubih običaja svoga doba, poznat po satiri Grobianus 2. Richard (1831 1916), njemački matematičar, dao znatan doprinos novoj definiciji iracionalnih… …   Hrvatski jezični portal

  • Dedekind — Dedekind, 1) so v.w. Dodechin. 2) Friedr., geb. um 1525 in Neustadt u. gest. 1598 als Pastor in Lüneburg; er schr.: Christliche Ritter aus dem 6. Capitel zu den Ephesern, 1590 (geistliches Spiel); Neuchristliches Spiel von einem bekehrten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dedekind — Dedekind, 1) Friedrich, Dichter des 16. Jahrh., geb. um 1525 in Neustadt an der Leine, gest. 27. Febr. 1598, studierte in Wittenberg Theologie, ward 1551 Prediger in seiner Vaterstadt, 1575 Pastor zu Lüneburg. Sein Hauptwerk ist der »Grobianus«… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dedekind — Dedekind, Friedr., Dichter, geb. um 1525 zu Neustadt an der Leine, gest. 27. Febr. 1598 als Pastor zu Lüneburg; verfaßte außer Dramen das vorzügliche didakt. satir. lat. Gedicht »Grobianus« (1549; neue Ausg. 1902) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dedekind — Dedekind, Friedrich, gest. 1598 als Pastor in Lübeck, verfaßte deutsche Dramen (zum Theil gegen die Katholiken gerichtet) u. ein Lehrgedicht »Grobianus« in lat. Versen. – D., Constantin Christian, kursächs. Steuerkassier u. kaiserlich gekrönter… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dedekind — Dedekind, Jules Wilhelm Richard …   Enciclopedia Universal

  • Dedekind — (Richard) (1831 1916) mathématicien allemand; travaux d analyse mathématique …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”