Neisser , Albert Ludwig Siegmund
(1855–1916) German bacteriologist
Neisser was born in Schweidnitz (now Swidnica in Poland), the son of a physician. He was educated at Munsterberg and at Breslau, where he qualified in medicine (1877) and held the professorship of dermatology (from 1882).
In 1879 Neisser discovered the gonococcus, the causative agent of gonorrhea, which was named for him (Neisseria). In the same year he also identified the bacillus Mycobacterium leprae as the cause of leprosy, but in this he had been anticipated by Armauer Hansen. Neisser also worked on syphilis and collaborated with August von Wasserman in 1906 on the development of his diagnostic test.

Scientists. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Neisser diplococcus — Neis·ser diplococcus (niґsər) [Albert Ludwig Siegmund Neisser, German physician, 1855–1916] see Neisseria gonorrhoeae …   Medical dictionary

  • Siegmund Lustgarten — (auch Sigmund Lustgarten, * 19. Dezember 1857 in Wien; † 22. Januar 1911 in New York City) war ein österreichischer Dermatologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Jänner — Der 22. Januar (in Österreich und Südtirol: 22. Jänner) ist der 22. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 343 Tage (in Schaltjahren 344 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia

  • List of German Jews — The Jewish presence in Germany is older than Christianity; the first Jewish population came with the Romans to the city Cologne. A Golden Age in the first millennium saw the emergence of the Ashkenazi Jews, while the persecution and expulsion… …   Wikipedia

  • Liste Wiener Persönlichkeiten — Dieser Artikel stellt eine Liste bekannter Wiener Persönlichkeiten dar. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Carlo Abarth, in Italien lebender …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Januar — Der 22. Januar (in Österreich und Südtirol: 22. Jänner) ist der 22. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 343 Tage (in Schaltjahren 344 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat (XV. Gesetzgebungsperiode) — Dies ist eine Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Nationalrat (XV. Gesetzgebungsperiode). Die XV. Gesetzgebungsperiode begann am 5. Juni 1979 und endete am 18. Mai 1983. Nach der Nationalratswahl am 6. Mai 1979 entfielen von 183 Mandaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gertrud Stein — Henriette Fürth (* 15. August 1861 in Gießen; † 1. Juni 1938 in Bad Ems) war Frauenrechtlerin, Soziologin, Sozial Politikerin und Mitglied der SPD. Sie war Jüdin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Henriette-Fürth-Preis — Henriette Fürth (* 15. August 1861 in Gießen; † 1. Juni 1938 in Bad Ems) war Frauenrechtlerin, Soziologin, Sozial Politikerin und Mitglied der SPD. Sie war Jüdin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”